Günstig kaufen. Täglich nur aktuelle tolle Angebote bei Moto Markt. Stöbern Sie online verkaufen in wenigen Minuten

Harley Davidson Night

Harley-Davidson

Harley Davidson Night Rod V Special MS Bull

Technische Daten, Fotos und Beschreibung:


Kaufpreis: Є5.683,00

Harley Davidson Night günstig kaufen

Aktuelle Besucherbewertung: Aktuelles Rating für dieses Auto (2)
basierend auf 3 Stimmenzahl
Harley Davidson Night
zum Vergrößern Bild anklicken
  • Harley Davidson Night
  • Harley Davidson Night
  • Harley Davidson Night
  • Harley Davidson Night
  • Harley Davidson Night

ein Angebot machen

Artikelmerkmale


Gebraucht: Artikel wurde bereits benutzt. Weitere Einzelheiten, z. B. genaue Beschreibung etwaiger Fehler oder Mängel im Angebot des Verkäufers. Hersteller:

Harley-Davidson

HU / AU (Ablaufdatum):

06.2016

Modellbezeichnung:

Night Rod Special

Anzahl der Vorbesitzer:

1

Typ:

Chopper/Cruiser

Individuelle An- & Umbauteile:

Frontscheinwerfer, Lenker/Stummellenker, Rücklichter/Blinker, Sonderlackierung, Spiegel, Verkleidung

Farbe:

Schwarz

Tuning/Leistungssteigerung:

Federung

Kilometerstand:

17200

Fahrzeugbeschreibung:


Im Auftrag eines Kunden bieten wir Ihnen einen Harly Davidson Night Rod zum verkauf an. Die Maschine ist im Top zustand, die Maschine wurde vor zwei Monaten komplett fachmännisch umgebaut, der Umbau hat 12759,- € gekostet. Alle eingebauten Teile sind von MS Bluetec. Das Motorrad wurde nach dem Umbau nicht bewegt und stand die ganze Zeit in der Garage. Es ist daher in einem TOP Zustand. Wir wünschen Ihnen viel spaß beim bieten, für telefonische Rückfragen stehe ich gerne zu Verfügung unter: 015736070007 Der Artikel wird nicht versandt! Abholung und Barzahlung erwünscht.Am 28.07.14 hat der Verkäufer die folgenden Angaben hinzugefügt:Hinterreifen 260 er Sofortkaufpreis: 18500,- € Rechtliche Informationen des Verkäufers Kontaktdaten Shahram Naghibi Hashemi Gasstr.74 42657 Solingen Deutschland
Telefon:0212|2543612 E-Mail:xerxes28@gmx.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 233899483 Die Mehrwertsteuer wird auf meinen Rechnungen separat ausgewiesen. Druckversion Allgemeine Geschäftsbedingungen für dieses Angebot 1. Allgemeines 1.1. Kunden im Sinne der hier vorliegenden AGB sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer. Verbraucher im Sinne der AGB ist jede natürliche Person, mit der in Geschäftsbeziehung getreten wird und die zu einem Zweck handelt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer im Sinne der AGB ist jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, mit der in Geschäftsbeziehung getreten wird und die in Ausübung einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt. 1.2. Die AGB gelten für die gesamte Geschäftsbeziehung zwischen dem Kunden und der Teddy Nicky. Sie gelten gegenüber Unternehmern auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, selbst wenn sie nicht noch einmal ausdrücklich vereinbart werden; maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung. 1.3. Von den hier vorliegenden AGB abweichende, diesen entgegenstehende oder sie ergänzende Geschäftsbedingungen werden – selbst bei Kenntnis – nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wird ausdrücklich schriftlich zugestimmt. 2. Vertragsschluss 2.1. Die innerhalb des Online-Shops dargestellten Artikel und Leistungen stellen keine die Teddy Nicky bindenden Angebote dar; es handelt sich vielmehr um eine Aufforderung an den Kunden, der Teddy Nicky mit der Bestellung ein verbindliches Angebot zu unterbreiten. 2.2. Der Kunde gibt durch Absenden der Bestelldaten am Schluss des Bestellvorgangs eine verbindliche Bestellung über die im virtuellen Warenkorb enthaltenen Artikel ab. Die Teddy Nicky wird den Zugang der Bestellung unverzüglich bestätigen. Diese Zugangsbe-stätigung stellt noch keine Annahme der Bestellung dar; sie kann allerdings mit der Annahmeerklärung verbunden werden. 2.3. Die Teddy Nicky ist berechtigt, das in der Bestellung des Kunden liegende Vertragsangebot innerhalb von drei Werktagen nach Eingang anzunehmen. Die Annahme kann dabei entweder durch ausdrückliche Mitteilung oder Auslieferung der Ware erklärt werden. 2.4. Die Teddy Nicky ist berechtigt, die Bestellung auf eine haushaltsübliche Menge zu begrenzen. Zudem bleiben Änderungen – etwa in Form oder Farbe – im Rahmen des für den Kunden Zumutbaren vorbehalten. 2.5. Der Vertragsschluss erfolgt unter dem Vorbehalt, im Falle nicht richtiger oder nicht ordnungsgemäßer Selbstbelieferung durch Zulieferer, nicht oder nur teilweise zu leisten – d.h. die Teddy Nicky übernimmt kein Beschaffungsrisiko. Die Verantwortlichkeit für Vorsatz und Fahrlässigkeit nach Maßgabe von § 9 dieser AGB bleibt unberührt. Im Fall der Nichtverfügbarkeit oder der nur teilweisen Verfügbarkeit der Leistung wird die Teddy Nicky den Kunden unverzüglich informieren; eine etwaig bereits geleistete Zahlung wird im Fall des Rücktritts unverzüglich an den Kunden zurückerstattet. 3. Rückgaberecht und –folgen Verbrauchern steht – bei Anwendbarkeit der Vorschriften über Fernabsatzverträge – in Bezug auf die gekauften Artikel ein Rückgaberecht nach Maßgabe der folgenden Belehrung zu: 3.1. Rückgabebelehrung Rückgaberecht Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z. B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform, also z. B. per Brief, Fax oder E-Mail erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Falle erfolgt die Rücksendung auf unsere Kosten und Gefahr. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an: KREATIV STUDIO Gasstr 74 42657 Solingen Tel.: 0212 254 36 12 Rückgabefolgen Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Ende der Rückgabebelehrung 3.2. Das Rückgaberecht besteht entsprechend § 312 d Abs. 4 BGB unter anderem nicht bei Verträgen – zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde, – zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen (u.a. auch CDs und DVDs) oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind oder – zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten. 3.3. Bitte schicken Sie im Fall einer Rücksendung den im Paket liegenden Warenrücksendeschein vollständig ausgefüllt mit, da eine zügige Bearbeitung ansonsten nicht gewährleistet werden kann. Das Beilegen des Rücksendescheins stellt keine Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Rückgaberechts dar. Bitte geben Sie bei einer Rückerstattung auf jeden Fall Ihre Bankdaten an. Für die Rücksendung nutzen Sie bitte ausschließlich den der Sendung beigelegten Retourenaufkleber. Das Paket kann damit kostenlos bei jeder DHL-Filiale abgeben werden. Bei internationalen Lieferungen liegt kein Retourenaufkleber bei, da wir leider noch keine Rücksendemarken für das Ausland bereitstellen können. Daher bitten wir Sie, uns das Paket auf die für Sie günstigste Versandart zurück zu schicken. Bitte legen Sie einen Beleg für die entstandenen Portokosten mit ins Paket, diese werden Ihnen erstattet. Schicken Sie den im Paket liegenden Warenrücksendeschein vollständig ausgefüllt mit, da eine zügige Bearbeitung ansonsten nicht gewährleistet werden kann. Das Beilegen des Rücksendescheins stellt keine Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Rückgaberechts dar. Bitte geben Sie bei einer Rückerstattung auf jeden Fall Ihre Bankdaten inkl. des Iban und Swift Codes an. 4. Preise, Liefer- und Versandkosten 4.1. Alle im Rahmen des Online-Shops aufgeführten Preise sind Endpreise – d.h. sie beinhalten sämtliche Preisbestandteile einschließlich der Umsatzsteuer. 4.2. Sofern nicht etwas anderes vereinbart ist, gelten sämtliche Preise ohne Verpackung, Fracht, Porto und Versicherung. Bei der Versendung der bestellten Artikel fallen deshalb zusätzlich Liefer- und Versandkosten an; auf deren Höhe wird explizit hingewiesen. 4.3. Verlangt der Kunde ausdrücklich eine (Transport-) Versicherung oder ist eine solche aufgrund der weiteren Vertragsbedingungen vorgesehen, ist die Teddy Nicky berechtigt, die dadurch bedingten Mehrkosten dem Kunden gesondert in Rechnung zu stellen. 5. Zahlung und Verzug 5.1. Der Kunde verpflichtet sich, alle Beträge spätestens 14 Tage nach Erhalt der Zahlungsaufforderung ohne Abzug zu zahlen; maßgeblich ist der Eingang des Betrages bei der Teddy Nicky. Nach erfolglosem Ablauf der Frist kommt der Kunde ohne weitere Erklärung der Teddy Nicky in Zahlungsverzug. 5.2. Der Kunde hat ein Recht zur Aufrechnung nur, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder durch die Teddy Nicky anerkannt wurden. Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, wenn sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht. 5.3. Zahlen Sie per Kreditkarte, erfolgt die Belastung Ihres Kontos mit dem Versand der Bestellung. 6. Liefer- und Versandbedingungen 6.1. Die Lieferung der Waren erfolgt grundsätzlich gegen Vorkasse bzw. Kreditkarte und auf dem Versandweg, wenn nicht ausnahmsweise etwas anderes mit dem Kunden vereinbart wurde. Eine Selbstabholung durch den Kunden ist aus logistischen Gründen nicht möglich. 6.2. Der Kunde versichert, die richtige und vollständige Lieferanschrift angegeben zu haben. Sollte es aufgrund fehlerhafter Adressdaten zu zusätzlichen Kosten bei der Versendung kommen – etwa erneut anfallende Versandkosten –, so hat der Kunde diese zu ersetzen. 6.3. Der Kunde erhält die Ware nach Möglichkeit in einer einzigen Sendung; Teillieferungen sind jedoch zulässig, soweit sie dem Kunden zumutbar sind. Dadurch zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten übernimmt die Teddy Nicky. 6.3.1. Bei Unternehmern geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache mit der Übergabe an diese selbst oder eine empfangsberechtigte Person, beim Versendungskauf mit der Auslieferung der Ware an eine geeignete Transportperson über. 6.3.2. Bei Verbrauchern geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache stets mit der Übergabe der Ware auf den Verbraucher über. 6.3.3. Der Übergabe steht es gleich, wenn der Kunde in den Verzug der Annahme gerät. 6.4. Verlangt der Kunde ausdrücklich eine (Transport-) Versicherung oder ist eine solche aufgrund der weiteren Vertragsbedingungen vorgesehen, ist die Teddy Nicky berechtigt, die dadurch bedingten Mehrkosten dem Kunden gesondert in Rechnung zu stellen. 7. Mitteilung von Transportschäden 7.1. Im Fall von Transportschäden verpflichtet sich der Kunde, diese der Teddy Nicky unverzüglich zu melden. Bei der Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegenüber dem betreffenden Transport-unternehmen bzw. einer Transportversicherung wird der Kunde die Teddy Nicky nach besten Kräften unterstützen. 7.2. Der Kunde verpflichtet sich, dem Transportunternehmen einen Verlust oder eine Beschädigung der Ware unmittelbar bei Ablieferung anzuzeigen, soweit dies äußerlich erkennbar ist; die Verpackung ist aufzubewahren. Ist der Verlust oder die Beschädigung äußerlich nicht erkennbar, hat der Kunde dies binnen sieben Tagen nach Ablieferung dem Transportunternehmen und der Teddy Nicky anzuzeigen. 8. Eigentumsvorbehalt Das Eigentum an den verkauften Sachen (Vorbehaltsware) bleibt gegenüber Verbrauchern bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises, gegenüber Unternehmern bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus der laufenden Geschäftsbeziehung vorbehalten. 9. Gewährleistung- und Garantie Hier gelten ausschließlich die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte unsere Hotline. 10. Haftung 10.1. Nach den gesetzlichen Bestimmungen haftet die Teddy Nicky uneingeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung von ihm, seiner gesetzlichen Vertreter oder seinen Erfüllungsgehilfen beruhen sowie für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung sowie Arglist von ihm, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Darüber hinaus haftet die Teddy Nicky uneingeschränkt für Schäden, die von der Haftung nach zwingenden gesetzlichen Vorschriften umfasst werden. 10.2. Für Schäden, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht werden, haftet die Teddy Nicky, soweit die Fahrlässigkeit die Verletzung solcher Vertragspflichten betrifft, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist (Kardinalpflichten); dabei beschränkt sich die Haftung jedoch auf den vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden. 10.3. Im Falle leicht fahrlässiger Verletzungen unwesentlicher Vertragspflichten haftet die Teddy Nicky gegenüber Unternehmern nicht; gegenüber Verbrauchern beschränkt sich die Haftung in diesen Fällen auf den vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden. 10.4. Eine weitergehende Haftung ist ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs ausgeschlossen; dies gilt unter anderem auch für deliktische Ansprüche. 11. Schlussbestimmungen 11.1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bei Verbrauchern, die den Vertrag nicht zu beruflichen oder gewerblichen Zwecken abschließen, gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird. 11.2. Die Bestimmungen des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (UN-Kaufrecht) finden keine Anwendung. 11.3. Erfüllungsort für alle vertraglichen und gesetzlichen Ansprüche ist, soweit nicht etwas anderes bestimmt ist oder zwingende gesetzliche Vorschriften entgegenstehen, der Geschäftssitz der Teddy Nicky. 11.4. Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz der Teddy Nicky. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. Wahlweise ist die Teddy Nicky auch befugt, das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen. 11.5. Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Kunden einschließlich dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden oder die Vereinbarungen eine Lücke enthalten, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich in diesen Fällen, die ganz oder teilweise unwirksame Bestimmung durch eine wirksame Regelung zu ersetzen, deren wirtschaftlicher Erfolg dem der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt. Widerrufsbelehrung Rücknahmebedingungen: Weitere Angaben Der Verkäufer nimmt diesen Artikel nicht zurück.


Möchten Sie dieses Harley Davidson Night kaufen?

Kontaktieren Sie den Verkäufer bei der Beschreibung des Autos notiert

 Auch veröffentlicht am eBay.de

Andere Harley-Davidson über Internet-Auktionen angeboten werden:

Mehr anzeigen Harley-Davidson